Geschichte für Tänzer und Tänzerinnen

Haben Sie jemals daran gedacht tänzerische mit mentaler Stärke zu verbinden? Wussten Sie, dass die Tanz-Ablauf- Informationen, welche Sie dem Körper zukommen lassen von Ihrer mentalen Verfassung abhängen? Wollen Sie als Tanzpaar die mentalen Tricks kennenlernen? Stellen sie sich vor, Ihr Körper besteht aus ca. 656 Muskeln. Vorstellungsvermögen, Koordination, Gleichgewicht, Bewegungsabläufe, Führen & Folgen (lead & follow), Isolation, musisches Gehör und Interpretation, körperliche wie auch geistige Fitness sind die Kernpunkte eines Tänzers, dies gilt als Anfänger sowie auch für Profis. Entdecken sie die Welt der Tänzer in einer neuen mentalen Dimension!


Geschichte aus dem Leben zweier Tänzer

Virginia und Mike besuchen eine Tanzausbildung. Der attraktive Tanzlehrer Aron zeigt seine anspruchsvollen Übungen vor.

Virginia beobachtet ihn fasziniert und imitiert seine Bewegungen. Sie geniesst die klare Art, mit welcher Aron die Teilnehmenden instruiert.

Mike ist mit seinen eigenen Bewegungen beschäftigt, die irgendwie nicht so richtig gelingen wollen. Er ärgert sich über seine Fehler und auch darüber, dass Virginia den Tanzlehrer anhimmelt. Er fragt sich, warum das bei ihm einfach nicht klappen will. Gerne würde er Virginia mit graziösen Bewegungsabläufen beeindrucken. Virginia spürt die Unruhe Mikes und ihre Stimmung sinkt im Gleichtakt zur Stimmung ihres Tanzpartners. Dabei verkrampfen sie sich immer mehr, versuchen konzentriert zu bleiben und sich nicht allzu stark durch ihre Stimmung ablenken zu lassen.

Beide spüren das Bedürfnis, die Situation so zu klären, dass sie optimaler von der Ausbildung profitieren können. Sie gehen auf ein Tanzpaar zu, das sehr routiniert zusammenarbeitet und auch komplexere neue Bewegungsabläufe harmonisch zusammen lernt. Sie erhalten von diesem erfolgreichen Pärchen, Romina und Alexander, einen Link zur Homepage www.gehr.ch. Romina und Alexander schwärmen von den Möglichkeiten, die sich für sie durch die Zusammenarbeit im Paarcoaching mit den Lernprofis auftaten. 

Mike und Virginia besuchen ein Coaching zum WowPrinzip bei Manfred Gehr und Walter Kadar. Die beiden zeigen ihnen, wie Sie durch eine optimale Haltung, im besseren Gefühl, auch anspruchsvollste Bewegungsabläufe zusammen lernen können. ... und so macht‘s einfach wieder Spass. Überraschend schnell gelingen ihnen ganz tolle Fortschritte. Mike und Virginia überlegen sich sogar, zusammen das Basisseminar Lernbegleitung zu besuchen, um so die richtigen Techniken zu lernen, um ihre Tanzkenntnisse optimal an Interessierte weitervermitteln zu können. Sie schätzen dabei die einfache Anmeldung über das Kontaktformular.

Am Anfang der Ausbildungssequenzen ziehen Mike und Virginia nun jeweils eine KnowWowCard, um sich optimal auf die Tanzstunden einzustellen. Auch geniessen sie immer wieder eine Sequenz aus dem WowPrinzip-App für ihr iPhone. oder dem Buch: "Das WowPrinzip, 8 Denkschritte auf dem Weg des Gelingens!" Sie bleiben so am Ball und geniessen es immer mehr, im guten Gefühl die neuen Bewegungsabläufe in kürzerer Zeit zu beherrschen. Dabei merken sie, dass andere Paare neugierig werden, wie sie das machen, da sie einerseits auffallend harmonischer zusammenwirken in Ihren Tanzbewegungen und gleichzeitig viel effizienter lernen als zuvor.

 Martin und Rebekka wollen der Entwicklung von Mike und Virginia auf die Schliche kommen. Sie besuchen darum das Einführungsseminar WowPrinzip.

 

 


AKTUELL


Manfred Gehr berät erfolgreich Jugendliche und Erwachsene

Die Beratungsstunden werden von Manfred Gehr durchgeführt. Er hat die Beratungsmethode...